Kopfbild quer Kopfbild hoch

Hilfe durch Vorsorge
und Versorgung.

<  1  2  3  4  5  >
Medizin für die Seele
STUTTGART. Der IMH e.V. hilft dort, wo es bei der Krankenversorgung klemmt, und dass auch schon mal mit einem Ausflug. Kürzlich gings mit Kindern der Krebsstation des Stuttgarter Olgahospitals ins Sensapolis.
» mehr

 
Für den Ernstfall bestens vorbereitet
LANGENAU. Der IMH e.V. stellte der DLRG-Ortsgruppe Langenau die elementare medizinische Ausrüstung für ein neues Boot in wasserfesten Koffern. Im Rahmen der Übergabe wurden zwei Übungen im Sanitätsbereich durchgeführt.
» mehr

 
Funkgeräte für Suchhundestaffel
VS-VILLINGEN. Der IMH e.V. stattet die Gruppe der Rettungshundestaffel des Roten Kreuzes des Kreisverband Villingen-Schwenningen mit fünf neuen, hochwertigen Funkgeräten zur besseren Kommunikation bei Einsätzen im Gelände aus.
» mehr

 
Krankentransportwagen im Einsatz
DÜREN. Um die Mitglieder noch besser versorgen zu können, hat der IMH e.V. einen neuen Krankentransportwagen (KTW) für den europaweiten Einsatz in Betrieb genommen.
» mehr

 
Strahlende Kinder auf dem Pferderücken
KARLSBAD. Der IMH e.V. fördert therapeutisches Reiten an der Ludwig-Guttmann-Schule. Was vor einem Jahr mit einem gemeinsamen Spatenstich fast aller Beteiligten begann, nahm am Wochenende ein bemerkenswertes Ende.
» mehr

 
Medizinische Simulationspuppe im Einsatz
REUTLINGEN. Seit über zwei Jahren stellt der IMH e.V. hochmoderne Simulatoren zur Ausbildung des medizinischen Notfallpersonals zur Verfügung.
» mehr

 
Notstromaggregat für Rettungskräfte
WIESENTAL. Auch wenn es die Wenigsten wissen, im Not- und Katastrophenfall ist unser UKW-Funknetz ein wesentlicher Bestandteil der flächendeckenden Kommunikation. Auch hier hilft der IMH e.V. Vorsorge zu treffen.
» mehr

 
Ein Lebensretter zu Weihnachten
BÖBLINGEN. Der IMH e.V. übergibt der Kinderklinik Böblingen einen über 50.000 Euro teuren und mit modernster Technologie ausgestatteten Transportinkubator für Früh- und Neugeborene.
» mehr

 
Schnelle Hilfe im Notfall
BAD DÜRRHEIM. Sichtlich erfreut zeigte sich DRK-Bereitschaftsleiter Lothar Schmidt über die vom IMH e.V. übergebene Notfallausrüstung mit AED-Gerät zur Reanimierung bei Herzstillstand.
» mehr

 
Überlebenswichtige Ausrüstung für Boote
KONSTANZ. Mehrere überlebenswichtige Ausrüstungsgegenstände
konnten sechs Ortsgruppen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) im Bezirk Bodensee-Konstanz entgegen nehmen. Der IMH e.V. hat die zwei Notfallrucksäcke und die vier Sauerstoffeinheiten zur Verfügung gestellt.
» mehr

 
<  1  2  3  4  5  >